Über mich

If you don't like the weather, wait a minute!

Im Jahre 1999 bereiste ich zum ersten Mal Schottland und was mich damals erwartete, war eine besonders schöne Landschaft, sympathische einfache Menschen, kleine gemütliche Bed-and-Breakfast-Unterkünfte, guter Malt-Whisky und die fesselnde Geschichte des Mittelalters – lebendig gehalten durch die unzähligen Burgen und Schlösser. In jedem Winkel der alten Gemäuer konnte ich die Vergangenheit erahnen, riechen, begreifen und sehen.

Ich selbst liebe Bilder, die die Gebäude nicht bei strahlendem Sonnenschein zeigen. Vielmehr mag ich es, wenn ich bei Betrachtung der Fotos das landestypische Klima spüren kann oder die Burgen und Schlösser gar mit einem leichten Schleier umhüllt werden.

Wenn es dann mal wirklich etwas zu grau wurde, habe ich mir unbewusst ein schottisches Sprichwort zu Eigen gemacht: If you don't like the weather, wait a minute. Von diesem habe ich erst jetzt gehört. Tatsächlich - das Klima in Schottland ist sehr wechselhaft.

Neben den alten Gemäuern und dem Wetter sind es die angenehm zurückhaltenden freundlichen Menschen, die mich erfreuen und nicht zuletzt die faszinierende Biografie der schottischen Königin Maria Stuart über die es vieles zu lesen gibt.

Selbstverständlich gelingt es mir nur unzureichend, meiner Begeisterung durch die Webseiten Ausdruck zu verleihen, aber dieser Versuch hat neben der vielen Arbeit noch viel mehr Spaß gemacht.

Die nächsten Reisen nach Schottland werden kommen und dann werden viele neue Fotos von Burgen und Schlössern geschossen.